Datenbestand vom 21. April 2021

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 21. April 2021

ISBN 9783868537734

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-86853-773-4, Reihe Ingenieurwissenschaften

Boris Mazar
Gesamtsystemoptimierung eines thermoelektrischen Generators für eine Fahrzeuggruppe

215 Seiten, Dissertation Technische Universität Dresden (2010), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Mittels eines thermoelektrischen Generators (TEGs) kann die im Abgas eines Kraftfahrzeugs enthaltene Enthalpie teilweise in elektrische Energie gewandelt werden. Die Rückspeisung dieser elektrischen Energie in das Fahrzeugbordnetz verringert den Kraftstoffverbrauch und somit die CO2-Emission des Automobils. Durch die zahlreichen Wechselwirkungen der Komponente TEG mit dem restlichen Fahrzeugsystem führt eine Optimierung nur unter der Berücksichtigung des Gesamtsystems „TEG und Fahrzeug“ zu einem Konzept mit einem optimalen Aufwand-Nutzen-Verhältnis. In der vorliegenden Arbeit werden der Aufbau und die Vermessung zweier voll funktionsfähiger Prototypenfahrzeuge beschrieben. Die gewonnenen Messdaten dienen der Validierung einer detaillierten Systemsimultion. Diese wiederum bildet die Basis für eine neuartig entwickelte Optimierungsmethode, die erstmals für eine beliebige Fahrzeuggruppe und für dynamische Fahrzyklen die Bestimmung des bestmöglichen Gesamtsystemkonzepts ermöglicht.