Datenbestand vom 19. Juli 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Juli 2019

ISBN 9783843900294

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0029-4, Reihe Geschichtswissenschaften

Alexandra Forster
Gallorömische Kulte in den römischen Provinzen Raetien und Noricum - zwischen Kontinuität und Wandel

285 Seiten, Dissertation Universität Regensburg (2010), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die vorliegende Arbeit soll die Ausprägungen gallorömischer Provinzialreligion in den Provinzen Raetien und Noricum darstellen und gegenüberstellen. Zu fragen wäre also: Welche gallorömischen Kulte sind in beiden Provinzen nachzuweisen? Welche gesellschaftlichen Gruppen treten als Träger dieser Kulte auf? Welche Bedeutung kommt historischen und geographischen Bedingungen zu? Gibt es Hinweise auf eine in die Latènezeit zurückreichende Kultkontinuität oder liegt eine völlige Neuorientierung der religiösen Strukturen vor?

Neben der Klärung dieser Fragen ist ein weiteres Ziel der vorliegenden Arbeit, durch eine möglichst breite Materialvorlage auch der Diskussion um religionshistorische Aspekte gallorömischer Kulte neue Impulse zu geben. Immerhin werden erst unter römischen Einfluss einheimische Gottheiten für die Forschung greifbar und durch ihre Übertragung auf römische Götterbilder auch mehr oder weniger deutbar.