Datenbestand vom 20. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. August 2019

ISBN 9783843901505

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0150-5, Reihe Produktentwicklung

Markus Alexander Petermann
Schutz von Technologiewissen in der Investitionsgüterindustrie

330 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2011), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Unternehmen der deutschen Investitionsgüterindustrie sind trotz großer Anstrengungen nicht in der Lage, das wertvolle Wissen in Produkten, Dokumenten und den Köpfen der Mitarbeiter hinreichend zu schützen. Diese Schwäche manifestiert sich in Produktnachahmungen. Die weit verbreitete Einbindung in Wertschöpfungsnetzwerke verursacht schwer zu kontrollierende Wissenstransfersituationen. Durch die Untersuchung solcher Situationen in dieser Arbeit wurden deren Elemente erstmals beschrieben und damit der Forschungsstand um ein detailliertes Erklärungsmodell für Wissenstransfer und Wissensschutz in Wertschöpfungsnetzwerken ergänzt. Die gewonnenen Einblicke wurden den Entwicklungsingenieuren in den betrachteten Unternehmen in Form erarbeiteter Leitfäden verfügbar gemacht. Diese erlauben einen umfassenden Einblick in Transfer und Schutz von Technologiewissen sowie eine Umsetzung der in der Arbeit formulierten Strategien des Wissensschutzes.