Datenbestand vom 20. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. August 2019

ISBN 9783843901741

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0174-1, Reihe Pädagogik

Björn Einecke
Raumvorstellungen und Raumerleben von blinden Menschen - Theorien, Erkenntnisse und Erfahrungen

256 Seiten, Dissertation Johann Wolfgang Goethe Universität Frankfurt/Main (2011), Hardcover, B5

Zusammenfassung / Abstract

Jeder Mensch ist permanent ein Teil des Raumes.

Für die Menschen ist es daher ein Grundbedürfnis, unter Zuhilfenahme aller Sinne, den Raum in seiner Komplexität wahrzunehmen, sich in ihm zu orientieren und in ihm mobil zu sein.

Auch blinde Menschen orientieren sich im Raum, legen Wegstrecken in ihm zurück und sprechen über den Raum und räumliche Beziehungen.

Wie nehmen blinde Menschen den Raum wahr, gibt es Unterschiede zwischen den Raumvorstellungen sehender und blinder Menschen und wenn ja, wo liegen diese?

Im vorliegenden Buch wird der Versuch unternommen einen genaueren Einblick in die Raumvorstellung von blinden Menschen zu ermöglichen.