Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843902113

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0211-3, Reihe Anorganische Chemie

Thomas Schölkopf
Synthese und Strukturaufklärung von Dodekahydro-closo-Dodekaboraten und hydroxylierten Derivaten

177 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2011), Hardcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Als Element der 3. Hauptgruppe in der 2. Periode verfügt das Bor über drei Außenelektronen und kann in seinen Verbindungen somit prinzipiell nicht der Oktettregel gehorchen. Seine Ver-bindungen stellen daher allesamt Elektronenmangel-Verbindungen dar, die eine sehr interessante Struktur-vielfalt bieten.

Die vorliegende Arbeit befasst sich mit bislang unbekannten, salzartigen Verbindungen aus der Stoffklasse der Dodekahydro-closo-Dodekaborate, deren Grundgerüst das ikosaedrische [B12H12]2–-Dianion bildet. Durch Hydroxylierung können daraus die Dodekhydroxo-closo-Dodekaborate mit dem „anorganischen Zucker-Äquivalent“ [B12(OH)12]2–-Dianion gewonnen werden, welche durch Einlagerung von Wasserstoffperoxid-Molekülen in die Kristallstruktur interessante und hochexplosive Verbindungen zu Tage fördern.