Datenbestand vom 17. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 17. August 2019

ISBN 9783843903776

Euro 51,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0377-6, Reihe Fachdidaktik

Kirsten Winkel
Entwicklungsmechanismen von Metakognition im mathematischen Unterrichtsdiskurs der Grundschule (Preisbindung 51,00 Euro bis 1.3.2022)

348 Seiten, Dissertation Universität Osnabrück (2011), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Der starke Einfluss von metakognitiven Aktivitäten auf den mathematischen Lernerfolg sowie deren klare Trainierbarkeit sind vielfach empirisch belegt. Die vorliegende Dissertation kommt Forderungen aus der entwicklungspsychologischen Forschung nach, das Training von Metakognition in reale unterrichtliche Kontexte zu integrieren und die Entstehungsmechanismen von Metakognition zu erforschen. Auf Basis eines differenzierten Kategoriensystems werden individuelle metakognitive Schüler- und Lehreraktivitäten in videografierten und transkribierten Unterrichtsdiskursen präzise aufgedeckt und einer qualitativen und quantitativen empirischen Analyse zugänglich gemacht.