Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843904513

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0451-3, Reihe Anorganische Chemie

Alexandra Rebecca Lamann-Glees
Strukturelle und spektroskopische Untersuchungen an Koordinationspolymeren mit para-Aminobenzonitril

259 Seiten, Dissertation Universität Köln (2012), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

In der vorliegenden Arbeit werden 15 neue Koordinationspolymere und eine neue Komplexverbindung mit para-Aminobenzonitril (4ABN) vorgestellt. Diese wurden strukturell durch Einkristallstrukturanalyse aufgeklärt und mit verschiedenen schwingungsspektroskopischen Methoden untersucht. Die Untersuchung der Verbindungen im Hinblick auf den Einfluss des Anions bei der Strukturbildung sowie die Frage nach der dominierenden Resonanzstruktur des Linkers standen dabei im Fokus.

Es konnten grundsätzlich drei verschiedene Topologien der Koordinationspolymere beobachtet werden. Ein Vergleich der Kristallstrukturen zeigte einen erheblichen Einfluss des Anions auf den Selbstorganisationsprozess bei der Bildung des Festkörpers. Der vom Anion selbst benötigte freie Raum im Festkörper wird hierfür verantwortlich gemacht. Während Anionen mit großem Volumen in der Regel zur Bildung eindimensionaler Ketten führten, ließ die Gegenwart von kleineren Anionen den Aufbau zweidimensionaler Netze zu. Letzteres wird auch erreicht, wenn in der Struktur keine koordinierenden Wassermoleküle vorhanden sind, was eine Koordination des Anions an das Metall ermöglicht. Dadurch ist eine zweidimensionale Vernetzung möglich.