Datenbestand vom 19. Juli 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Juli 2019

ISBN 9783843905749

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0574-9, Reihe Ingenieurwissenschaften

Frank Rasch
Reibungsminderung an Stütz- und Führungselementen für Kunststoffketten

185 Seiten, Dissertation Technische Universität Chemnitz (2012), Hardcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

In dieser Arbeit werden flächig ausgebildete Kunststoffketten, sogenannte Mattenketten bzw. Modulbänder, betrachtet. Dazu werden grundlegende Betrachtungen zum Aufbau und der Gestaltung von Mattenkettenförderern durchgeführt. In diesem Zusammenhang werden ebenfalls deren spezifischen Versagenserscheinungen betrachtet. Aus diesen Überlegungen heraus, werden allgemeingültige Berechnungsansätze für die Auslegung entsprechender Förderanlagen entwickelt.

Als weiteren Bestandteil der vorliegenden Arbeit wird ein Stütz- und Führungselement auf Basis von umlaufenden Rollen entwickelt, das Gleitreibung durch Rollreibung ersetzt. Ausgangspunkt dafür ist die zunehmende Verbreitung von Mattenkettenförderanlagen in der Industrie, die dazu führt, dass vermehrt die technologischen Einsatzgrenzen der bisherigen Gestaltungsvarianten erreicht werden. Eine Ursache dafür ist unter anderem auf die gebräuchliche gleitende Abstützung der Zugmittel zurückzuführen. Die Funktionalität des entwickelten Stütz- und Führungselementes wurde in umfangreichen experimentellen Untersuchungen nachgewiesen. Durch den signifikant geringeren Bewegungswiderstand des Rollens ist es möglich die wirkenden Reibkräfte deutlich zu reduzieren. Daraus ergibt sich das Potenzial bei gleichbleibender zulässiger Kettenzugkraft längere Förderstrecken zu realisieren bzw. entsprechend höhere Massen zu transportieren.