Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843907521

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0752-1, Reihe Energietechnik

Thomas Haselsteiner
Abkühlverhalten von Alkalien bei der Kohlevergasung

189 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2012), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die bei der Kohlevergasung freigesetzten Alkaliverbindungen führen im IGCC-Prozess zu Schäden durch Depositionsbildung und Hochtemperatur-Korrosion. Zur experimentellen Untersuchung des hierfür relevanten Kondensations- und Abscheideverhaltens der Alkalien wurde eine Abkühlstrecke entwickelt, welche die Bestimmung von Depositionsraten bei Prozessbedingungen bis 1300 °C und 50 bar zulässt. Bei hohen Abkühlgradienten der Gasphase zeigt sich eine kinetische Hemmung des Kondensationsvorgangs. Die damit verbundene Verschiebung der Depositionszonen in kühlere Anlagenbereiche wird bewertet und durch reduzierte Abscheideraten in thermochemische Depositionsmodelle implementiert.