Datenbestand vom 13. Juni 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

WICHTIGER HINWEIS
DER VERLAG IST IN DER ZEIT VOM 12.06.2019 BIS 23.06.2019 AUSCHLIESSLICH PER EMAIL ERREICHBAR.

aktualisiert am 13. Juni 2019

ISBN 9783843907668

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0766-8, Reihe Physikalische Chemie

Annette Ulrike Wurl
Kohlenstoff-Nanoröhren-Transistoren und ihre Wechselwirkungen mit thiophenbasierten Molekülen

163 Seiten, Dissertation Universität Hamburg (2012), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

In dieser Arbeit wurden thiophenbasierte, konjugierte Moleküle auf ihre Fähigkeit untersucht, in supramolekularen Komplexen mit halbleitenden SWCNT in CNTFET–Konfiguration diesen durch elektronische Interaktion Sensor–Funktionalität zu verleihen. Die aus den elektrischen Transportmessungen an CNTFET erhaltenen Ergebnisse wurden durch analytische Methoden sowie theoretische Studien überprüft und unterstützt. Es wurden Moleküle dreier drei verschiedener Strukturklassen als Liganden verwendet, anhand derer sich die Ergebnisse der Arbeit in drei Teile gliedern. Der erste Teil behandelte die Fragestellung, ob SWCNT, ähnlich Fullerenen, durch supramolekulare elektronische Donor–Akzeptor–Interaktionen Liganden geometrieselektiv binden und in entsprechenden CNTFET–basierten Sensoren fungieren können. Zudem wurde, im Hinblick auf theoretische Studien an Fullerenen, das Ausmaß des Ladungstransfers der unterschiedlich funktionalisierten Liganden durch die Daten von Transportmessungen an inkubierten CNTFET miteinander verglichen.