Datenbestand vom 20. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. August 2019

ISBN 9783843908450

Euro 120,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0845-0, Reihe Elektrotechnik

Sven Ludwig Kellner
Parameteridentifikation bei permanenterregten Synchronmaschinen

280 Seiten, Dissertation Universität Erlangen-Nürnberg (2012), Hardcover, B5

Zusammenfassung / Abstract

Synchronmaschinen mit Permanentmagneterregung werden in einer Vielzahl unterschiedlicher Anwendungen, vor allem bei kleinen bis mittleren, im Einzelfall auch großen Leistungen, eingesetzt. Oftmals sind dies Anwendungen, die eine hochdynamische Regelung erfordern. Hierfür werden die Induktivitäten der Maschine nicht nur als konstante Größen, sondern abhängig von den momentanen Strömen benötigt. Die Flussverkettung der Permanentmagnete ändert sich unter anderem aufgrund von Temperaturveränderungen im Laufe des Betriebs. Zusammen mit dem ohmschen Ständerwiderstand, der sich durch Erwärmung des Ständers im Laufe des Betriebs im ungünstigen Fall fast verdoppeln kann, wird die Permanentmagnetflussverkettung zum Beispiel zur Berechnung des Motordrehmoments verwendet. Die vorliegende Arbeit beschäftigte sich mit der Identifkation der absoluten und differentiellen Induktivitäten, des ohmschen Ständerwiderstands und der Permanentmagnetflussverkettung von permanenterregten Synchronmaschinen.