Datenbestand vom 17. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 17. Mai 2019

ISBN 9783843910231

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1023-1, Reihe Tiermedizin

Lina Nagel
Quantitativ stereologische Analysen der mittleren Fettzellvolumina verschiedener Fettgewebedepots normalgewichtiger und adipöser Katzen

131 Seiten, Dissertation Ludwig-Maximilians-Universität München (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Ebenso wie beim Menschen steigen auch bei Hauskatzen Vorkommenshäufigkeit und Inzidenz von Übergewicht, Adipositas und fettleibigkeitsassoziierten Erkrankungen fortwährend an. Studien beim Menschen zeigen, dass das Auftreten von Komorbiditäten der Adipositas mit der Größe der Fettzellen verschiedener Fettgewebedepots assoziiert ist. Bislang liegen keine Untersuchungen zu mittleren Fettzellvolumina verschiedener Fettgewebelokalisationen normalgewichtiger und fettleibiger Katzen vor. Ziel der vorliegenden Arbeit war es, die mittleren Fettzellvolumina verschiedener Fettgewebedepots normalgewichtiger und adipöser Katzen durch quantitativ stereologische Analysen zu bestimmen und zu vergleichen.