Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843911580

Euro 96,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1158-0, Reihe Elektrotechnik

Hanno Rabe
Bildgebende Verfahren zur Steigerung der Ausfallsicherheit radarbasierter Füllstandsmesssysteme

260 Seiten, Dissertation Universität Hannover (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die kontaktlose und somit verschleißarme Füllstandsmessung stellt eine der Kernaufgaben der industriellen Prozessmesstechnik dar, da der Füllstand als Parameter zur Steuerung und Prozesskontrolle in chemischen, petrochemischen, umwelttechnischen und anderen prozesstechnisch orientierten Industrien verwendet wird. Radarsysteme wurden hierzu vor ungefähr drei Jahrzehnten mit Erfolg eingeführt und besitzen heutzutage einen großen Marktanteil in diesem Segment. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Einsatz bildgebender Verfahren in der industriellen Radarfüllstandsmesstechnik. Im Gegensatz zur herkömmlichen Radarrückstreumessung mittels einer Antenne ist für eine bildgebende Messung die Auswertung mehrerer Radarrückstreumessungen an Mehrtorantennen erforderlich. Es wird untersucht, wie mit einem solchen System eine Erhöhung der Zuverlässigkeit der Füllstandsdetektion erreicht werden kann. Die Untersuchung berücksichtigt alle relevanten Einschränkungen bezüglich Geometrie und Messfrequenz der Antenne, die sich aufgrund der Anwendung ergeben.