Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843913058

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1305-8, Reihe Physik

Thomas Schwarzbäck
Epitaxie AlGaInP-basierter Halbleiterscheibenlaser: Dauerstrichbetrieb, Frequenzverdopplung und Modenkopplung

268 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Im Jahre 1997 wurde das Konzept des optisch gepumpten Halbleiterscheibenlasers erstmals vorgestellt. Seither konnten viele Systeme in weiteren Spektralbereichen verwirklicht werden. Diese Arbeiten zeigen die vielen markanten Vorteile gegenüber konventionellen Halbleiterlasern auf. Optisches Pumpen ermöglicht sehr hohe Ausgangsleistungen und durch den externen konkaven Auskoppelspiegel ist die Emission nahezu beugungsbegrenzten Laserlichts mit radialsymmetrischem Strahlprofil bevorzugt.

Diese Arbeit befasst sich mit der Herstellung und Charakterisierung von rot emittierenden Halbleiterscheibenlasern auf Basis des Materialsystems AlGaInP. Verbesserungen der Epitaxie sowie Verwendung von Quantenpunkten führen zu hohen Ausgangsleistungen im Dauerstrichbetrieb. Eine Frequenzverdopplung lässt sogar Emission im ultravioletten Spektralbereich zu.

Außerdem wird eine Modenkopplung mit Femtosekundenpulsen im Roten durch die Verwendung eines sättigbaren Absorberspiegels gezeigt.