Datenbestand vom 20. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. August 2019

ISBN 9783843913478

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1347-8, Reihe Geschichtswissenschaften

Ahmet Kilic
Vom Feind Christi zur Spottfigur Europas Das mitteleuropäische Türkenbild im historischen Wandel vom frühen Mittelalter bis an die Schwelle der Moderne

259 Seiten, Dissertation Technische Universität Dortmund (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die vorliegende Dissertationsschrift fokussiert die historische Entstehung, Entwicklung und Wandlung des abendländischen Türkenbildes. Dabei besteht der Zweck der Arbeit darin, einen Beitrag zu einer rationalen Sicht auf die Türkei und einem vorurteilsfreien Türkenbild zu leisten, das sowohl die Grundlage für einen fruchtbaren Dialog mit der Türkei über die Perspektiven ihrer potentiellen EU-Mitgliedschaft als auch zur Lösung der deutsch-türkischen Konflikte im Rahmen der Integrationsdebatte ermöglicht. Um diese Ansatzpunkte eines differenzierten und vollständigen Türkenbildes zu entwickeln, werden die historischen Ursprünge, Kontinuitäten und der Wandel des europäischen beziehungsweise deutschen Türkenbildes ausgehend vom Mittelalter bis an die Schwelle der Moderne untersucht.