Datenbestand vom 17. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 17. August 2019

ISBN 9783843914536

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1453-6, Reihe Biologie

Patrick Fischer
CycG – Wichtig für genomische Stabilität und Homöostase in Drosophila melanogaster

204 Seiten, Dissertation Universität Hohenheim Stuttgart-Hohenheim (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Wachstum und Entwicklung eines Organismus unterliegen einer genauen Regulation, da sich Fehler auf die Vitalität des Organismus auswirken können. Viele Faktoren sind nötig, diese Prozesse zu steuern und im Falle von auftretenden Fehlern angemessene und wirksame Gegenmaßnahmen einzuleiten. Das in dieser Arbeit vorgestellte und untersuchte Cyclin G scheint ein solcher Faktor zu sein.

Dabei wirkt es auf die genomische Stabilität in der Keimbahn und in Somazellen ein. Ebenso wird die Homöostase von Cyclin G beeinflusst, insbesondere die Kontrolle des Wachstums. Die molekulare Interaktion von Cyclin G mit den regulatorischen Untereinheiten der Proteinphosphatase 2A ist dabei von zentraler Bedeutung.