Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843915823

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1582-3, Reihe Anorganische Chemie

Anita Grupp
Untersuchung der spektroskopischen, elektrochemischen und strukturellen Eigenschaften von Übergangs-metallkomplexen mit α-Diimin- und Tetrathiorhenat-Liganden

208 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die vorliegende Arbeit beschreibt die Darstellung und eingehende Untersuchung von Übergangsmetallkomplexen der Metalle Rhenium, Mangan und Ruthenium mit sogenannten „nicht-unschuldigen“ Liganden. Diese Verbindungen köbnnen aufgrund ihrer vielseitigen redoxchemischen Eigenschaften einen sehr breiten Anwendungsbereich, z.B. in der Katalyse, in der Photochemie, in der Biochemie oder als molekulare Schalter aufweisen. Dafür muss jedoch ihr Elektronentransferverhalten entschlüsselt werden. Die verwendeten Messmethoden wie Cyclovoltammetrie, Spektroelektrochemie und ESR-Spektroskopie mit Hilfe theoretischer Berechnungen eignen sich hervorragend um die elektrochemischen Eigenschaften zu ermitteln.