Datenbestand vom 20. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. August 2019

ISBN 9783843916585

Euro 60,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1658-5, Reihe Rechtsgeschichte

Karel Schelle
Die Rechtliche Entwicklung des Versicherungswesens auf dem Gebiet der böhmischen Länder bis 1989

102 Seiten, (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Im 1. Kapitel wird die Entwicklung des Rechts des Versicherungswesens in der Habsburger Monarchie betrachtet, unter anderem die Anfänge des Gründungsrechts von Versicherungsanstalten, die Regelungen über den Versicherungsvertrag im allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch für die gesamten deutschen Erbländer der Österreichischen von 1811 sowie die Regelungen über die Errichtung von Versicherungsanstalten in den Jahren 1852-1918. Die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts im Zeichen der unzureichenden Regelung wird ebenfalls hier behandelt. Weiterhin wird eingegangen auf die Vorbereitung, den Erlass und die Bedeutung des Gesetzes über den Versicherungsvertrag von 1917. Im 2. Kapitel wird die Regelung des Versicherungswesens in der Tschechoslowakei in der Zwischenkriegszeit von 1919 bis 1939 betrachtet. Abschließend wird im 3. Kapitel die rechtliche Regelung des Versicherungswesens in der Tschechoslowakei im Zeitraum von 1945-1989 behandelt.