Datenbestand vom 10. Juli 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 10. Juli 2019

ISBN 9783843917278

Euro 96,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1727-8, Reihe Raumfahrt

Martin Schmid
Thermoakustische Kopplungsmechanismen in Flüssigkeitsraketentriebwerken

273 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Thermoakustische Verbrennungsinstabilitäten, welche durch die Interaktion akustischer Fluktuationen mit dem Verbrennungsprozess entstehen, stellen eine große Herausforderung im Entwicklungsprozess von Flüssigkeitsraketentriebwerken dar. Mit Hilfe von Strömungssimulationen einzelner Flammen wurden der Einfluss einer Modulation des Injektormassenstroms und der Zerstäubung sowie von Druck- und Geschwindigkeitsfluktuationen untersucht, welche als die wichtigsten Kopplungsmechanismen identifiziert werden konnten. Die Entwicklung von Modellierungsansätzen zur Berücksichtigung dieser Effekte in Stabilitätsanalysen von Raketenbrennkammern schließt die Arbeit ab.