Datenbestand vom 19. Mai 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Mai 2024

ISBN 9783843917667

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-1766-7, Reihe Verfahrenstechnik

Niklas Döring
Modelle zum Betriebsverhalten von katalytisch aktivierten Heißgasfiltern

151 Seiten, Dissertation Karlsruher Institut für Technologie (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die vorliegende Arbeit befasst sich auf Basis von Experimenten und Modellrechnungen mit dem Langzeitfiltrations- und Langzeitreaktionsverhalten von katalytisch aktivierten Oberflächenfiltern bei erhöhten Temperaturen. Ein Ziel dieser Arbeit war, ein belastbares (Vorhersage)Modell zur Extrapolation des Langzeitfiltrationsverhaltens von druckgepulsten starren Filtermedien vorzuschlagen und damit die Grundlage für die Bewertung von Filtrationstests zu schaffen. Es war auch ein Regenerierungsmuster zu identifizieren, das die Vorgänge bei der Filterregenerierung über viele Zyklen hinweg beschreibt und zu einem gewissen Maße auch erklärt. Für unterschiedliche Annahmen zum Regenerierungsmuster sollten zusätzlich die jeweiligen Konsequenzen für das Langzeitreaktionsverhalten von katalytisch aktiven Oberflächenfiltern bei gleichzeitigem Filtrationsbetrieb aufgezeigt und bewertet werden. Dazu musste in einem ersten Schritt eine umfangreiche Datenbasis geschaffen werden. Die Messreihen zum Filtrationsverhalten aus der Literatur sind meist zu kurz, um gesicherte Aussagen über das Langzeitverhalten ableiten zu können. Systematische Messungen zum Langzeitverhalten von katalytischen Filtern gibt es dagegen gar nicht.