Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843917926

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1792-6, Reihe Ingenieurwissenschaften

Markus Schneider
Interdisziplinäre Simulation am Beispiel hydraulischer Nockenwellenversteller

157 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2013), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Hydraulische Nockenwellenversteller sind Systeme zur kontinuierlichen Phasenverschiebung der Ventilsteuerzeiten, die auf dem Schwenkmotorprinzip basieren. Aufgrund der kraftschlüssigen Drehmomentübertragung treten zusätzliche Schwingungen und Momentanregungen auf. Es werden detaillierte Simulationsmodelle aufgebaut und mit Messungen abgeglichen. Die zusätzlichen Effekte können quantifiziert werden. Die Arbeit trägt somit zu einer verbesserten Auslegung des Ventil- und Steuertriebs bei.