Datenbestand vom 16. September 2021

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 16. September 2021

ISBN 9783843918091

96,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-1809-1, Reihe Biotechnologie

Alexander Scholz
In-situ Magnetseparation: Von affinen Magnetpartikeln zum technischen Prozess

254 Seiten, Dissertation Karlsruher Institut für Technologie (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Evaluierung der in-situ Magnetseparation (ISMS) als integrierten Ansatz zur verfahrenstechnischen Optimierung von biotechnologischen Produktionsprozessen. Der Schwerpunkt in der Prozessauslegung lag dabei insbesondere auf der detaillierten Charakterisierung und Optimierung der unterschiedlichen Teilsysteme dieses Verfahrenskonzeptes. Die drei Sub-Systeme Bioprozess, Magnetpartikel und Magnetseparator wurden dabei vor dem Hintergrund unterschiedlicher Modellprozesse betrachtet und entsprechend aufeinander abgestimmt. Auf Grundlage der generierten Datenbasis konnten kritische Punkte für die Implementierung der ISMS identifiziert und ein Scale-up bis in den Pilotreaktormaßstab durchgeführt werden.