Datenbestand vom 10. Juli 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 10. Juli 2019

ISBN 9783843918534

Euro 96,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-1853-4, Reihe Bauingenieurwesen

Martin Lisson
Ganzheitliche Projektbewertung - Entwicklung eines Modells zur Nachhaltigkeitsbewertung von Hochwasserschutzmaßnahmen - Umsetzung in Planung und Projektentscheidung

265 Seiten, Dissertation Universität der Bundeswehr München (2014), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Moderner Hochwasserschutz ist nachhaltiger Hochwasserschutz. Die Nachhaltigkeit ist hierbei jedoch weniger ein Ergebnis der mit dem Begriff verbundenen Zielinhalte, als vielmehr die Folge der Vielzahl an unterschiedlichsten potentiell verfügbaren Schutzmaßnahmentypen. Zur Nachweisführung der Nachhaltigkeit von Hochwasserschutzmaßnahmen bedarf es einer geeigneten Projektbewertung. Nur entsprechend der Analyse und der ganzheitlichen Beurteilung aller durch die Maßnahmen verursachten Umweltwirkungen ist die Nachhaltigkeit vollständig darstellbar. Bisherige Projektbewertungen befassten sich fast ausschließlich mit Kosten und wenn verfügbar Schadenseinsparungen. In einigen wenigen Studien werden zusätzlich weitere ausgewählte Wirkungsparameter untersucht. Da aber sowohl die weiteren Wirkungen keine geschlossene Ergebnisdarstellung finden, noch im Umfang dem Anspruch an eine Vollständigkeit genügen, ist mit den bestehenden Projektbewertungsverfahren kein ganzheitlicher Nachhaltigkeitsnachweis erreichbar.

Das Ziel der Arbeit besteht in der Erarbeitung einer Methodik, um die Nachhaltigkeit von Hochwasserschutzmaßnahmen quantifiziert abzubilden. Hierzu ist eine ganzheitliche Projektbewertung zu entwickeln, mit der alle relevanten Umweltwirkungen der Maßnahmen analysiert und geschlossen ausgewertet werden können.