Datenbestand vom 20. August 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. August 2019

ISBN 9783843923132

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2313-2, Reihe Ingenieurwissenschaften

Stephanie Reuß
BEA-Zeolithmembranen für Stofftrennung und katalytische Prozesse: Synthese, Charakterisierung und Anwendung

178 Seiten, Dissertation Universität Erlangen-Nürnberg (2015), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Membranen weisen im Vergleich mit anderen Methoden zur Gastrennung, in vielen Fällen, eine bessere Energie- und Kosteneffizienz auf. Für Anwendungen unter harschen Bedingungen, beispielsweise bei der Abtrennung von CO2 aus heißen Abgasen, sind anorganische Membranen und insbesondere Zeolithmembranen prädestiniert. Aus diesem Grund wird der Einsatz von anorganischen Membranen zur Trennung von Gasen und als Membranreaktoren für die Industrie immer interessanter. Es ist jedoch immer noch eine Herausforderung reproduzierbar defektfreie Zeolithmembranen herzustellen. In dieser Arbeit werden zwei verschiedene Lösungsansätze zum Schließen und zur Vermeidung der Defekte vorgestellt. Die hergestellten Membranen werden über verschiedene Analysentechniken, insbesondere mit der CO2/N2 Trennung und Permporosimetrie charakterisiert.