Datenbestand vom 13. Juni 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

WICHTIGER HINWEIS
DER VERLAG IST IN DER ZEIT VOM 12.06.2019 BIS 23.06.2019 AUSCHLIESSLICH PER EMAIL ERREICHBAR.

aktualisiert am 13. Juni 2019

ISBN 9783843923347

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2334-7, Reihe Physikalische Chemie

Alexander Exner
Untersuchung selbstorganisierter kolloidaler Polyisopren-block-polyethylenoxid-copolymer Kristalle und Quasikristalle

130 Seiten, Dissertation Universität Bayreuth (2015), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Hier beschrieben ist eine detaillierte Strukturanalyse weicher FCC-Mosaikkristalle, einschließlich vollständiger Zuordnung des kompletten reziproken Raumes. Die hohe Anzahl an Kristallgitterdefekten führt zu geschichteten Kristallstrukturen mit typischen Merkmalen zweidimensionaler Systeme. Erstmalig wurden wässrige kolloidale quasikristalline Phasen beobachtet. Dabei wurden eine dodekagonale Phase mit einem 12-zähligen und eine enneagonale Phase mit einem 18-zähligen rotationssymmetrischen Beugungsmuster beschrieben. Zudem wird die Entwicklung einer dodekagonalen quasikristallinen Phase aus einer kubisch flächenzentrierten Phase gezeigt. Als ein typisches Merkmal wurde dabei eine ungewöhnliche 0°/30°-Drehung benachbarter Domänen beobachtet, bevor sich die quasikristalline Phase stabilisiert.