Datenbestand vom 19. Juli 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Juli 2019

ISBN 9783843923972

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2397-2, Reihe Elektrotechnik

Andreas Böhm
Messung magnetischer Materialeigenschaften und deren Berücksichtigung bei der Simulation elektrischer Maschinen

202 Seiten, Dissertation Universität Erlangen-Nürnberg (2015), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die Dissertation beschäftigt sich mit der Messung von magnetischen Eigenschaften von Elektroblech, Soft Magnetic Composites (SMCs) und Reineisen unter verschiedenen Einflüssen. Die magnetischen Eigenschaften lassen sich dabei vor allem durch die Kommutierungskurve und die spezifischen Ummagnetisierungsverluste charakterisieren. Zum Messen der Einflüsse werden ausgehend von üblichen Messverfahren, nämlich dem Epsteinrahmen, der Ringkernmethode und einem Einzelstreifentester, Aufbauten entwickelt, mit denen die Auswirkungen der betrachteten Einflüsse bestimmt werden können.

Im abschließenden Kapitel wird mit den gemessenen Daten eine permanenterregte Synchronmaschine sowie eine Wirbelstrombremse simuliert.