Datenbestand vom 20. Mai 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Mai 2019

ISBN 9783843924009

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2400-9, Reihe Medizintechnik

Christoph Warncke
Messsystem zum Screenen der Wirkung von Arzneistoffen auf Herzmuskeln

171 Seiten, Dissertation Technische Universität Hamburg-Harburg (2015), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Seit wenigen Jahren ist es möglich, künstliches Herzgewebe in vitro zu kultivieren. Dies führt zu neuartigen Ansätzen, um typische Krankheitsbilder des menschlichen Herzens und die Wirkung von Arzneistoffen zu untersuchen. Für diesen Zweck wurde ein System entwickelt, das mit Sensoren auf Basis von piezoelektrischen Materialien hochauflösend die Kontraktionsbewegungen einer Vielzahl von künstlichen Herzmuskeln parallel erfasst und diese verzögerungsarm am Rechner und Smartphone darstellt und auswertet. Anhand der somit gewonnenen Daten ist eine präzise Analyse des Kontraktionsverhaltens unter Einfluss von Arzneistoffen während des Zellwachstums sowie im ausgewachsenen Stadium möglich.