Datenbestand vom 13. März 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 13. März 2019

ISBN 9783843926317

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2631-7, Reihe Informatik

Tobias Gehrke
Entwurf richtungsselektiver Filter für die Bildkompression mittels Contourlet-Transformation

171 Seiten, Dissertation Eberhard-Karls-Universität Tübingen (2015), Softcover, B5

Zusammenfassung / Abstract

Die Contourlet-Transformation kombiniert die Frequenz- und Ortsauflösung von Wavelets mit einer beliebig feinen Richtungsauflösung; sie ist damit gut für die Kompression von Bildern geeignet.

Erstmals wird eine Methode beschrieben, richtungsselektive Contourlet-Filter speziell für den Einsatz in Bildkompressionsverfahren zu entwerfen. Durch numerische Optimierung werden die Koeffizienten der Filter so angepasst, dass der Qualitätsverlust durch die Kompression minimal wird. Eine Variante bezieht außerdem die geschätzte Entropie der komprimierten Bilddaten in die Optimierung ein.

Die Gültigkeit und Grenzen der Modellannahmen, die dem Entwurfsverfahren zugrunde liegen, werden empirisch überprüft. Auch werden die Auswirkungen verschiedener Filter- und Entwurfsparameter auf die Kompressionsleistung untersucht. Im Durchschnitt brauchen Bilder die mit den neu entworfenen Filtern komprimiert werden bei gleicher Bildqualität 10% weniger Speicher als solche, bei denen herkömmliche richtungsselektive Filter verwendet werden.