Datenbestand vom 21. April 2021

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 21. April 2021

ISBN 9783843927628

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-2762-8, Reihe Ingenieurwissenschaften

Christian Kirsch
Integrierte thermische und enzymatische Hydrolyse lignocellulosehaltiger Biomasse im Hochdruck-Festbett

153 Seiten, Dissertation Technische Universität Hamburg-Harburg (2016), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Ziel dieser Arbeit ist die Integration der enzymatischen und thermischen Hydrolyse lignocellulosehaltiger Biomasse in einem Festbettreaktor. Dafür wurden zunächst die Einzelprozesse untersucht und optimiert. Die Beeinflussung der enzymatischen Hydrolyse durch Druck, Temperatur oder Scherung wurde bisher nicht ausreichend für die Integration der Prozessschritte untersucht. Daher wurde der kombinierte Einfluss von Druck und Temperatur auf die Aktivität verschiedener lignocelluloseabbauender Enzyme und Enzymmischungen gemessen. Durch die Bestimmung der Koagulation der Enzyme mit dynamischer Lichtstreuung wurde der Mechanismus der erhöhten thermischen Stabilität unter erhöhtem Druck aufgeklärt. Weiterhin wurde die enzymatische Hydrolyse unter Druck etabliert und mit der thermischen Hydrolyse sequenziell in einem Festbettreaktor integriert. Abschließend wurde der integrierte Prozess in eine Technikumsanlage (Reaktorvolumen 50L) übertragen.