Datenbestand vom 13. Juni 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

WICHTIGER HINWEIS
DER VERLAG IST IN DER ZEIT VOM 12.06.2019 BIS 23.06.2019 AUSCHLIESSLICH PER EMAIL ERREICHBAR.

aktualisiert am 13. Juni 2019

ISBN 9783843929394

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2939-4, Reihe Luftfahrt

Laura Vranos
Berücksichtigung dynamischer Vorgänge in der Triebwerksleistungsberechnung

121 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2016), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Zur Abbildung von Vorgängen großer Zeitkonstanten in Flugzeugtriebwerken ist die quasi-stationäre Leistungssyntheserechnung ein bewährtes und kostengünstiges Mittel. Im Vergleich dazu treten beim Überschreiten der Stabilitätsgrenze des Verdichters Vorgänge auf, deren Zeitkonstanten sehr klein sind. Um Aussagen über diese Vorgänge treffen zu können, muss eine geeignete Modellierung den dynamischen Charakter der Strömung im instabilen Betriebsbereich des Verdichters berücksichtigen. Im Rahmen dieser Arbeit wird die Machbarkeit einer Methode für die dynamische Leistungssyntheserechnung unter Beibehaltung der Modularität, Einfachheit und Schnelligkeit der quasi-stationären Leistungssyntheserechnung untersucht.