Datenbestand vom 10. Juli 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 10. Juli 2019

ISBN 9783843929721

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-2972-1, Reihe Bauingenieurwesen

Dominica Helene Johnen
Prozessorientierte Bewertung und Sicherung der Qualität nachhaltiger Immobilienprojekte

323 Seiten, Dissertation Universität der Bundeswehr München (2016), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Zur marktgerechten Entwicklung einer Immobilie ist eine Vielzahl an Entscheidungen im Entwicklungsunternehmen zu treffen, da der Erfolg als auch der Misserfolg der Unternehmung von der Qualität ihrer Entscheidungen maßgeblich beeinflusst wird. Bislang dominieren monetär orientierte Bewertungen auf der Basis von Investitionsrechnungen die Entscheidungen über die Initiierung, Fortsetzung oder den Abbruch des Entwicklungsprojektes.

Um der Forderung einer ganzheitlichen, transparenten Informationsbereitstellung zur fundierten Entscheidung zu genügen, wurde ein ganzheitliches, systematisch abgeleitetes Referenzmodell eines prozessorientierten Controllings auf der Basis von Quality Gates entwickelt, das es speziell prozessorientierten Immobilienunternehmen ermöglicht, die aus dem Leistungserstellungsprozess abgeleiteten Ziele ganzheitlich zu bewerten und die aus der Bewertung gewonnenen Informationen strategisch als auch operativ für die weiteren Planungen im Programm und im Projekt selbst zielorientiert zur Entscheidungsunterstützung einzusetzen. Durch den systematischen Aufbau des Referenzmodells lassen sich unter Berücksichtigung des jeweiligen Zielsystems die Lösungsansätze auf unterschiedliche Projektarten übertragen. Die kontinuierlichen Informationsrückführung ermöglicht ferner die Verbesserung der Prozess- und folglich der Produktqualität zur Erzielung von Wettbewerbsvorteilen. Durch das hierarchische Referenz-Prozessmodell und die mit diesem verbundene Bewertungsmethodik wurde ein Ansatz entwickelt, welcher eine ganzheitliche, systematische Bewertung der Prozessleistung der nachhaltigen Immobilien-Projektentwicklung ermöglicht.