Datenbestand vom 14. Oktober 2020

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 14. Oktober 2020

ISBN 9783843932059

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-3205-9, Reihe Raumfahrt

Andreas Alexander Fink
Untersuchungen zur integrierten Missions- und Fahrzeugbetrachtung mit graphenbasierten Entwurfssprachen am Beispiel eines Space Tug

188 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2017), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die Arbeit beschäftigt sich mit der Automatisierung des Vorentwurfsprozesses in der Raumfahrt, indem der zugrundeliegende Prozess des Ingenieurentwurfs in Software abgebildet wird. Das übergeordnete Ziel ist die automatische Auslegung einer großen Anzahl von Systemtopologien zur Erkundung eines Entwurfsraums.

Zu Beginn wird eine Analyse des klassischen Entwursprozesses und ein Überblick über bestehende Ansätze und Werkzeuge für den digitalen Entwurfsprozess gegeben.

Der Hauptteil der Arbeit beschäftigt sich mit der Entwicklung einer graphenbasierten Entwurfssprache und der zugehörigen notwendigen Modellierung, um die Modellbildung und den Auslegungsprozess im Vorentwurf zu automatisieren.

Abschließend werden die Möglichkeiten, die sich durch eine Automatisierung des Entwurfsprozesses ergeben, am Fallbeispiel der Mission eines Space Tug aufgezeigt.