Datenbestand vom 15. Mai 2022

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 15. Mai 2022

ISBN 9783843932653

84,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-3265-3, Reihe Wirtschaftswissenschaften

Kristina Zisler
Der Innovationsprozess von Dienstleistungsunternehmen im Zeitalter der Digitalisierung – eine empirische Analyse

329 Seiten, Dissertation Universität Regensburg (2017), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Im Zeitalter der Digitalisierung verschwimmen klassische Branchengrenzen zunehmend. Start-ups besetzen in den verschiedensten Bereichen erfolgreich Nischen und die Internet-Giganten, wie z. B. Google oder Apple, verfolgen bewusst das Ziel Industriegrenzen zu durchbrechen. Digitale Technologien ermöglichen darüber hinaus die Entwicklung neuer Produkte, Services und Geschäftsmodelle. Trotz der hohen Relevanz für Wirtschaft und Gesellschaft besteht jedoch hoher Forschungsbedarf hinsichtlich des Einflusses der Digitalisierung auf Innovationsaktivitäten von Dienstleistungsunternehmen.

Technologischer Wandel und Innovation werden als die beiden bedeutendsten Treiber von Wirtschaftswachstum und ökonomischem Wohlstand betrachtet. Diese beiden Aspekte – der digitale Wandel sowie die Schaffung von Dienstleistungsinnovationen – stehen im Zentrum der vorliegenden Dissertation.

Diese beschäftigt sich mit der Frage nach der erfolgreichen Gestaltung von Innovationsprozessen – sowohl von Start-ups als auch von etablierten Unternehmen. Der Fokus der empirischen Fallstudienanalyse liegt dabei auf der Finanzdienstleistungsindustrie. Basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen konnte ein ans Zeitalter der Digitalisierung angepasstes Innovationsprozessmodell für Dienstleistungsunternehmen abgeleitet werden.