Datenbestand vom 15. September 2018

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 15. September 2018

ISBN 9783843933803

Euro 45,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-3380-3, Reihe Energietechnik

Steffen Kahlert
Analyse der Lastflexibilität von industriellen KWK-GuD-Kraftwerken

202 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2017), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Um die Ziele der Klimakonferenz von Paris 2015 zu erreichen, muss die Dekarbonisierung weltweit vorangetrieben werden. Auch Deutschland steht vor großen Änderungen im Strom- und Wärmesektor, die auch die Rolle von industriellen KWK-Anlagen verändern werden. Diese Anlagen verfügen über einen hohen Wirkungsgrad und haben eine wichtige Funktion für die Wärmeversorgung großer Industriestandorte. Darüber hinaus kann die variable elektrische Erzeugungskapazität dem Markt zur Verfügung gestellt werden, um zusätzliche Einnahmen zu generieren und zur Netzstabilisierung beizutragen. Die Lastflexibilität von GuD-Anlagen wird mit einer dynamischen Prozesssimulation auf Basis von Auslegungs- und Messdaten des Kraftwerks Plattling analysiert. Der Einfluss von Lastwechseln auf die Prozessstabilität und auf die Lebensdauer der kritischen Dampferzeugerkomponenten wird untersucht. Zudem wird eine Lebensdaueranalyse der zweiten Laufschaufelreihe der Gasturbine mithilfe von fluiddynamischen und strukturmechanischen Simulationen durchgeführt.