Datenbestand vom 24. Juni 2022

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 24. Juni 2022

ISBN 9783843936781

96,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-3678-1, Reihe Pharmazeutische Chemie

Katharina Maria Vögerl
Entwicklung subtypenselektiver Lysin-Deacetylase-Inhibitoren

304 Seiten, Dissertation Ludwig-Maximilians-Universität München (2018), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die Lysin-Deacetylasen (KDACs) sind wichtige Regulatoren posttranslationaler Modifikationen diverser Proteine und spielen eine bedeutende Rolle bei der Steuerung zahlreicher zellulärer Prozesse und somit auch bei einer Vielzahl von Erkrankungen. Derzeit sind viele der klinisch relevanten KDAC-Inhibitoren jedoch nicht selektiv für einzelne Isoformen und zeigen dosisabhängig hohe Nebenwirkungsraten. Zudem sind die Wirkmechanismen einzelner Isoformen der KDACs noch nicht umfassend aufgeklärt. Daher besteht ein großes Interesse an der Synthese neuartiger und selektiver Inhibitoren. Diese sollen zum einen als molekulare Werkzeuge für die Grundlagenforschung dienen, als auch weiterführend im Hinblick auf ihre Isotypenselektivität neue Therapiemöglichkeiten eröffnen.