Datenbestand vom 21. September 2020

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 21. September 2020

ISBN 9783843938716

84,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-3871-6, Reihe Mikrosystemtechnik

Anne Stumpf
Einflussgrößen für Design und Entwicklung eines Antikörper-Microarray am Modellsystem SIRS

191 Seiten, Dissertation Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau (2018), Softcover, B5

Zusammenfassung / Abstract

Inhaltliche Schwerpunkte dieser Arbeit sind Berechnungen, Simulationen und Modelle, welche sich zur Entwicklung von Protein-Microarrays nutzen lassen, um wertvolle Vorhersagen treffen zu können. Aufgrund der dadurch ermöglichten Anpassungen konnte ein Antikörper-Microarray zur SIRS-Detektion erfolgreich entwickelt werden, der innerhalb 20 Minuten herstellbar ist. Das Antikörper-Microarray ermöglicht mit einem geringen Probenvolumen von 25 µl innerhalb von 190 Minuten die parallele Detektion von 6 SIRS relevanten Biomarkern im klinisch relevanten Bereich. Die parallele Biomarkeranalyse mit unverdünnten klinischen Patientenproben konnte mittels des Antikörper-Microarray erfolgreich demonstriert werden. Dadurch könnte zukünftig eine rasche und zielgerichtete Behandlung der Patienten und somit eine signifikante Erhöhung der Genesungschancen von SIRS-Patienten ermöglicht werden.