Datenbestand vom 01. Juli 2020

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 01. Juli 2020

ISBN 9783843938907

84,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-3890-7, Reihe Elektrotechnik

Sönke Appel
Konzeptuntersuchung zu MIMO-RFID-Lokalisierungssystemen

207 Seiten, Dissertation Universität Erlangen-Nürnberg (2018), Softcover, B5

Zusammenfassung / Abstract

Die Position eines Objektes ist in der Epoche der Digitalisierung ein wesentlicher, zu schätzender Parameter. Dass sich ein Objekt lokalisieren lässt, ist die Voraussetzung für Tracking, Positionierung oder sogar eine Positionsregelung.

In dieser Arbeit werden anhand von zwei RFID-Technologien verschiedene MIMO-Konzepte erarbeitet, untersucht und getestet. Erstmalig ist es gelungen, eine FDM innerhalb eines RFID-Lokalisierungssystems zu implementieren.

Es sind zwei Versuchsaufbauten realisiert worden, an denen die Konzepte getestet wurden. Neben der Präzision, Richtigkeit und Auflösung sind Systemparameter, wie die Stabilität und Reichweite, untersucht worden. Es wurden Standardabweichungen im Millimeterbereich erreicht.

Dem interessierten Leser gibt diese Dissertation neben den speziellen Konzepten einen Überblick über aktuelle Forschungsbetätigungsfelder zu RFID-Lokalisierungssystemen. Die in dieser Arbeit untersuchten MIMO-Konzepte sind detailliert analytisch beschrieben. Im Kapitel

über die Aufbauten werden grundsätzliche Systemüberlegungen diskutiert. Ein eigenes Kapitel über Systemmodellierung ermöglicht ein einfaches Nachvollziehen der Ergebnisse.