Datenbestand vom 22. Januar 2022

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

WICHTIGER HINWEIS
DER VERLAG IST BIS AUF WEITERES TELEFONISCH NICHT ERREICHBAR.
CORONA HAT HIER BEI DEN STIMMBÄNDERN ÜBELST GEWÜTET. ICH BITTE UM VERSTÄNDNIS.

aktualisiert am 22. Januar 2022

ISBN 9783843939935

84,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-3993-5, Reihe Energietechnik

Marco Lindner
Stabilität und Interaktionen aktiver Verfahren der statischen Spannungshaltung: Modellierung und Analyse im Verteilnetz

257 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2019), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende müssen die bestehenden Engpässe im Verteil- und Übertragungsnetz behoben werden. In mehr als 75 % der Fälle beschränken Spannungsbandverletzungen die weitere Integration erneuerbarer Energien in das Verteilnetz. Zur Lösung bietet sich ein selektiver Netzausbau in Kombination mit verteilten aktiven Regelungen an, welche jedoch prinzipiell schwingungsfähig sind. Im Rahmen dieser Dissertation werden detaillierte Modelle der spannungshaltenden Betriebsmittel entwickelt und sowohl Stabilität als auch Interaktionen der aktiven Verfahren umfassend analysiert. Die Ergebnisse werden zu Handlungsempfehlungen gebündelt.