Datenbestand vom 21. September 2020

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 21. September 2020

ISBN 9783843940290

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4029-0, Reihe Fahrzeugtechnik

Stephan Uebel
Eine im Hybridfahrzeug einsetzbare Energiemanagementstrategie mit effizienter Längsführung

131 Seiten, Dissertation Technische Universität Dresden (2018), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Handelsübliche Geschwindigkeitsregelanlagen in Kraftfahrzeugen (Tempomaten) unterstützen den Fahrer bei der Kontrolle der Geschwindigkeit in Fahrzeugrichtung (kurz: Längsführung), regeln allerdings ausschließlich, ggf. unter Beachtung anderer Verkehrsteilnehmer, auf einen statischen Geschwindigkeitssollwert und vernachlässigen damit Potential, Antriebsenergie und damit Abgasemissionen und Betriebskosten einzusparen. Zur bestmöglichen Ausnutzung dieses Potentials muss eine optimale Geschwindigkeit durch Lösen eines Optimalsteuerungsproblems berechnet werden, was allerdings besonders für Hybridfahrzeuge auf langen Fahrstrecken mit einem hohen Rechenaufwand verbunden ist. Die Dissertation stellt eine innovative Lösung vor, den Rechenaufwand so klein zu halten, dass dieses Problem erstmals auf einem Fahrzeugsteuergerät während des Betriebs gerechnet werden kann und dennoch nahezu optimal gelöst wird, was im gezeigten Fallbeispiel einer Kraftstoff- und damit Emissionsersparnis von 38 % entspricht.