Datenbestand vom 21. April 2021

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 21. April 2021

ISBN 9783843942577

48,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4257-7, Reihe Ingenieurwissenschaften

Andreas Mierzwa
Zur Entstehung und Auswirkung von Garnlücken in Carbonbiaxialgeflechten

228 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2019), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Durch die Analyse der Flechtprozesskette wird eine Fortpflanzung der Garnlücke über mehrere Stufen von initialer Ursache bis finaler Ausprägung festgestellt. Die aufgrund von erhöhter Garschädigung entstehenden Filamentringe führen zu einer Erhöhung einer einzelnen Garnspannung im Flechtprozess und zu einer Garnlücke im Geflecht. In Abhängigkeit des Tränkungsverfahrens kann sich die Garnlücke negativ auf die Garnondulation im Geflecht und somit auf die mechanischen Kennwerte des Geflechtverbunds auswirken.