Datenbestand vom 19. Februar 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 19. Februar 2024

ISBN 9783843943550

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4355-0, Reihe Materialwissenschaften

Sandra Wieland
Sinterverhalten und Einstellung der magnetokalorischen Eigenschaften bei gasverdüsten LaFe(11.8-x)Si(1.2)Co(x)–Pulvern

146 Seiten, Dissertation Universität Bremen (2019), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Kühlsysteme auf der Basis von magnetokalorischen Materialien stellen eine potentiell effizientere und umweltfreundlichere Alternative zu konventionellen Kompressorsystemen dar. Im Vergleich zu anderen magnetokalorischen Materialien weisen La(Fe,Si)13-basierte Legierungen eine Reihe von Vorteilen auf, allerdings stellt ihre Herstellung und Verarbeitung zu den erforderlichen dünnwandigen Wärmetauscherstrukturen eine Herausforderung dar. Pulvermetallurgische Formgebungsverfahren bieten eine Möglichkeit, entsprechende Strukturen endformnah herzustellen. Um gleichzeitig gute mechanische und magnetokalorische Eigenschaften zu erzielen, wird im an den Formgebungsprozess angeschlossenen Sintervorgang idealerweise sowohl eine hohe Dichte als auch ein hoher Anteil der magnetokalorisch aktiven 1:13 Phase eingestellt. Zur Evaluierung geeigneter Parameter wurde in der vorliegenden Arbeit das Sinter- und Phaseneinstellungsverhalten von gasverdüsten LaFe11.8 xSi1.2Cox-Pulvern untersucht. Dafür wurde der Einfluss der Sintertemperatur und Haltezeit auf jeweils zwei Partikelgrößenfraktionen der Legierungsvarianten x= 0 und x= 0.8 charakterisiert.