Datenbestand vom 12. August 2022

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 12. August 2022

ISBN 9783843945745

96,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4574-5, Reihe Informationstechnik

Rolf Bauer
Evaluierung der Mensch-Maschine-Schnittstelle eines "Easy-Handling Flugsteuersystems"

289 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2020), Softcover, B5

Zusammenfassung / Abstract

Um Flugzeuge der Allgemeinen Luftfahrt als Individualverkehrsmittel geeigneter und attraktiver zu gestalten, wird am Institut für Luftfahrtsysteme der Universität Stuttgart der Forschungsansatz des so genannten Easy Handling System (EHS) verfolgt. Wenig erfahrene Piloten sollen mit einer einfachen Privatpilotenlizenz unter allen Wetterbedingungen sicher eine Mission erfüllen können. Dazu müssen entsprechende Kompetenzen vom Menschen auf die Maschine übertragen werden, was mit dem Easy Handling System erfolgen soll. Ein Paradigmen-Wechsel findet statt: Nicht mehr der Pilot hat den Flugverlauf zu steuern und Entscheidungen zu treffen und zu verantworten, sondern die Maschine. Die Maschine muss unter der Berücksichtigung aller Parameter und Einflüsse die Mission eines Fluges vom Startflugplatz A zum Zielflugplatz B sicher und zuverlässig durchführen können. Der Pilot macht nur die Vorgabe, wo er hinfliegen möchte.

Die zentrale Aufgabe dieser Arbeit besteht nun darin, zu evaluieren, ob der Ansatz des Easy Handling System seinem Anspruch tatsächlich gerecht wird oder ihm zumindest näherkommt.

Der Lösungsansatz der Aufgabe besteht aus drei Teilen. Der erste Teil definiert ein realistisches Missionsszenario, das der Evaluierung zugrunde liegt. Der zweite Teil definiert die gesamte HMI-Analyse bzw. Bewertungsmethodik, mit der die Mensch-Maschine Schnittstellen während der Durchführung des Missionsszenarios valide und reproduzierbar bewertet werden können. Der dritte Teil vergleicht die Ergebnisse der HMI-Analyse (das sind absoluten Kenn-/Maßzahlen) des Easy Handling System mit zwei anderen Flugzeugtypen (Airbus A320 und Diamond DA42NG-VI), was die Interpretation des Evaluierungsergebnisses in der Richtung, ob der Easy Handling Systemansatz seinem Anspruch teilweise oder vollständig gerecht wird, deutlich klarer und valider macht.