Datenbestand vom 08. Juli 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 08. Juli 2024

ISBN 9783843947817

84,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4781-7, Reihe Organische Chemie

Thorsten Junge
Asymmetrische kooperative Lewis-Säure/Oniumsalz katalysierte Cyanierung von Iminen

362 Seiten, Dissertation Universität Stuttgart (2021), Hardcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die asymmetrische Katalyse stellt eine der besten Methoden zum Aufbau enantiomerenreiner Verbindungen dar. Als besonders effizient hat sich dabei das Konzept der kooperativen Katalyse herausgestellt. Hierbei werden mehrere funktionelle Gruppen innerhalb eines Katalysatormoleküls vereinigt, wodurch mehrfache definierte Wechselwirkungen mit den Substraten erfolgen können und somit eine hohe Stereokontrolle erreicht wird.

In dieser Arbeit wird die Anwendung solcher kooperativen Lewis-Säure/Oniumsalz-Katalysatoren in verschiedenen Cyanierungsreaktionen beschrieben. Hierbei wurde die erste hochenantioselektive Strecker-Reaktion von Aldiminen unter Einsatz von Acetoncyanhydrin entwickelt. Dabei dient dieses Reagenz sowohl als Cyanidquelle als auch als Protonenquelle, wodurch auf weitere stöchiometrische Additive verzichtet werden konnte. Über kinetische und mechanistische Studien wurde die Wirkungsweise des Katalysators aufgeklärt und ein Reaktionsmechanismus postuliert. Zudem wurde die essentielle Kooperation zwischen Lewis-Säure und Onium-Einheit aufgezeigt.