Datenbestand vom 12. August 2022

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 12. August 2022

ISBN 9783843948241

48,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4824-1, Reihe Ingenieurwissenschaften

Tobias Gerhard Reimann
Einfluss der Treibrichtung auf die Flankentragfähigkeit von Stirnrad-, Kegelrad- und Hypoidgetrieben

184 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2021), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Im Rahmen der vorliegenden Arbeit werden die Treibrichtungseinflüsse auf die Flankentragfähigkeit von Stirnrad-, Kegelrad- und Hypoidverzahnungen vorgestellt. Insbesondere liegt der Fokus hierbei auf der Treibrichtungsabhängigkeit der Grübchentragfähigkeit sowie dem Phänomen Graufleckigkeit. Um diese aufzuklären, werden neben theoretischen Überlegungen zur Beeinflussung der Zahnnormalkraft durch die im Zahnkontakt wirkende Reibkraft bei Treibrichtungsumkehr auch umfangreiche experimentelle Untersuchungen an Stirnrad-, Kegelrad- sowie Hypoidverzahnungen durchgeführt. So zeigen diese unter anderem auf, dass die Treibrichtung bei Kegelrad- und Hypoidverzahnungen - je nach ausgeführter Profilhöhenverschiebung - zu einem deutlich unterschiedlichen Flankenzustand, insbesondere in Bezug auf die Graufleckenentstehung, führen kann. An Stirnradverzahnungen hingegen kann diese deutliche Beeinflussung des Flankenzustands im Rahmen dieser Untersuchungen nicht festgestellt werden.

Auf Basis der Erkenntnisse aus den theoretischen und experimentellen Untersuchungen wird eine erweiterte Modellvorstellung zur Berücksichtigung der Treibrichtung auf die Flankentragfähigkeit abgeleitet und eingehend diskutiert. Zudem werden auch Erkenntnisse zur Treibrichtungsabhängigkeit des Verzahnungswirkungsgrads von Kegelradverzahnungen vorgestellt. Durch Anwendung der erarbeiteten Erkenntnisse im Auslegungsprozess von Stirnrad-, Kegelrad- sowie Hypoidgetrieben kann eine deutlich höhere Zuverlässigkeit und eine optimierte Werkstoffausnutzung erzielt werden.