Datenbestand vom 12. August 2022

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 12. August 2022

ISBN 9783843948487

48,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-4848-7, Reihe Ingenieurwissenschaften

Andreas Dobler
Verschleiß als Lebensdauergrenze für Zahnräder

197 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2021), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Hochbelastete Zahnräder unterliegen im Betrieb bei niedriger Geschwindigkeit häufig einem kontinuierlichen Verschleiß. Besonders verschleißgefährdet sind kleine Leistungsgetriebe sowie Getriebe mit Zahnradpaarungen unterschiedlicher Härte.

In der Arbeit werden Möglichkeiten zur Berechnung des Verschleißes an Kleingetrieben validiert und mögliche Verschleißschutzmaßnahmen auf ihr Potenzial zur Steigerung der Verschleißtragfähigkeit kleinmoduliger Verzahnungen überprüft. Ferner werden die Auswirkungen von Verschleiß auf die Tragfähigkeit und das dynamische Betriebsverhalten von Verzahnungen unterschiedlicher Baugröße untersucht. Im Ergebnis dieser Untersuchungen wird u. a. eine Verbesserung des Berechnungsverfahrens für die Grübchentragfähigkeit nach ISO 6336-2 vorgeschlagen.

Die Arbeit hat einen experimentellen Schwerpunkt und ist durch theoretische Studien und Simulationsrechnungen gestützt.