Datenbestand vom 01. März 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 01. März 2024

ISBN 9783843950039

48,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-5003-9, Reihe Energietechnik

Manuel Georg Riepl
Naturumlaufaustreiber für mehrstufige Absorptionswärmepumpen - Untersuchung von Wärmeübertragung und Strömungsverhalten im Siederohr

241 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2021), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Mehrstufige Absorptionswärmepumpen mit dem Stoffpaar Wasser/LiBr ermöglichen hohe Effizienzen oder hohe Temperaturhübe und sind daher für eine Vielzahl von Anwendungen attraktiv. Sie benötigen zum Antrieb Wärme bei Temperaturen über 150°C, wie sie häufig in heißen Abgasen zu finden sind. Die Einbringung der Antriebswärme in den Absorptionskreislauf erfolgt im Hochtemperaturaustreiber, für den es mit dem Naturumlaufaustreiber eine vorteilhafte Bauform gibt, die in dieser Arbeit betrachtet wird. Durch den Eintrag von Wärme aus z.B. heißen Abgasen können hohe Wärmestromdichten realisiert werden. Für eine effiziente und betriebssichere Auslegung derartiger Austreiber ist die Kenntnis der Wärmeübergangskoeffizienten zwischen Rohrinnenwand und der wässrigen LiBr-Lösung entscheidend. Es wurden zahlreiche experimentelle Versuche zur Analyse von Wärmeübertragung und Strömungsverhalten in Siederohren für Naturumlaufaustreiber durchgeführt. Die Erkenntnisse aus den Versuchsreihen bestätigen die gute Eignung dieser Austreiberbauform und bilden die Basis für dessen effiziente und sichere Auslegung.