Datenbestand vom 15. Mai 2022

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 15. Mai 2022

ISBN 9783868536669

84,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-86853-666-9, Reihe Wirtschaftswissenschaften

Benedikt Bartmann
Methoden zur Messung von Mental Maps und des Orientierungsverhaltens von Konsumenten am Point-of-Sale

285 Seiten, Dissertation Universität des Saarlandes, Saarbrücken (2010), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Im Mittelpunkt der vorliegenden Arbeit stehen die Analyse des Orientierungsverhaltens und dabei insbesondere die Frage, welche Methoden zur Untersuchung bestimmter Orientierungsprobleme eingesetzt werden können.

Die im Rahmen dieser Arbeit durchgeführten empirischen Studien konzentrieren sich auf die Orientierung auf Marktebene, und dabei vor allem auf das Suchverhalten der Konsumenten in Einkaufsstätten. Die Inhalte und Fragestellungen der Studien thematisieren die Präzision der Gedächtnisbilder, sogenannter Mental Maps, der Konsumenten und deren Auswirkungen auf die Einstellung zu und das Verhalten in den Einkaufsstätten.

Benedikt Bartmann, geboren 1976 in Regensburg, arbeitet im Bereich Shopper Research und Point-of-Sale Marktforschung. Die Dissertation ist bei seiner Forschungstätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Internationales Marketing, Konsum- und Handelsforschung an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt (Oder) sowie am Institut für Konsum- und Verhaltensforschung an der Universität des Saarlandes entstanden.

Das Buch richtet sich sowohl an Lehrende als auch Studierende der BWL mit den Schwerpunkten Marketing und Handelsforschung sowie an Händler und Hersteller im Einzelhandel, die sich mit der Verbesserung der Orientierung am Point-of-Sale beschäftigen.