Datenbestand vom 04. Dezember 2018

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 04. Dezember 2018

ISBN 9783868538403

Euro 72,00 inkl. 7% MwSt


978-3-86853-840-3, Reihe Informatik

Ekaterina Elts
Erweiterung der Molekulardynamik um innere Freiheitsgrade: Modellierung und verteilte Simulationen auf dem Grid

181 Seiten, Dissertation Technische Universität München (2011), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Für viele technologisch wichtige Aufgaben in der Verfahrenstechnik, wie z.B. Absorption oder Destillation, ist die Simulation auf molekularer Ebene notwendig. Die Entwicklung molekularer Modelle erfordert extensive Parameterstudien, die in Workflows auszuführen sind. In der Arbeit werden erstens Modellerweiterungen im molekularen Simulationscode ms2 realisiert. Dabei werden zur Erhöhung der Genauigkeit bzw. zur Erweiterung der Reichweite klassischer molekulardynamischer Simulationen so genannte innere Freiheitsgrade in die zugrunde liegenden molekularen Modelle integriert. Für die Ausarbeitung der neuen molekularen Modelle wird zweitens das GridSFEA-Framework, das Ausführung, Überwachung und Management von Simulationen im Grid unterstützt, um eine Workflow-Funktionalität ergänzt. Zum Nachweis der Tragfähigkeit des Ansatzes werden umfangreiche Parameterstudien mit der hier erarbeiteten komfortablen Workflow-Funktionalität durchgeführt.