Datenbestand vom 20. Juni 2024

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 20. Juni 2024

ISBN 978-3-8439-0025-6

72,00 € inkl. MwSt, zzgl. Versand


978-3-8439-0025-6, Reihe Verfahrenstechnik

Joachim Binnig
Das Emissionsverhalten von abreinigbaren Filtermedien

184 Seiten, Dissertation Karlsruher Institut für Technologie (2011), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Die Betriebsweise von abreinigbaren Filtermedien ist in aller Regel in Hinblick auf eine Minimierung der Energie- und Investitionskosten ausgelegt. Der daraus resultierende Effekt auf die Abscheideeffizienz wird im industriellen Umfeld nur wenig berücksichtigt, da diese generell hoch und anderen Abscheideverfahren meist überlegen ist. Die zunehmend strengen Emissionsgrenzwerte sowie die Feinstaubproblematik stellen jedoch auch für die Oberflächenfiltration eine Herausforderung dar, so dass die Auswirkungen der Betriebsweise auf das Abscheideverhalten nicht mehr vernachlässigt werden können. Aus diesem Grund wurden die wesentlichen Einflussfaktoren auf das Betriebs- und Emissionsverhalten von abreinigbaren Filtermedien identifiziert und Strategien für eine optimale Betriebsweise entwickelt. Besonderer Wert wurde hierbei auf das Langzeitverhalten der Filtermedien gelegt, da die gewählte Betriebsstrategie die Einhaltung von Emissionsgrenzwerten sowie der Energieeffizienz über die gesamte Lebensdauer von in der Regel mehreren Jahren sicherstellen muss.