Datenbestand vom 18. September 2019

Warenkorb Datenschutzhinweis Dissertationsdruck Dissertationsverlag Institutsreihen     Preisrechner

aktualisiert am 18. September 2019

ISBN 978-3-8439-0478-0

Euro 84,00 inkl. 7% MwSt


978-3-8439-0478-0, Reihe Organische Chemie

Sonja Diezel
Tandem Rhodium-katalysierte Hydroformylierung/organokatalytische Mannich-Reaktion

292 Seiten, Dissertation Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau (2012), Softcover, A5

Zusammenfassung / Abstract

Gerüstaufbauende und zugleich atomökonomische Reaktionen, die hoch selektiv verlaufen, gehören zu den wertvollsten Transformationen in der organischen Synthese. Vor diesem Hintergrund wurde in der vorliegenden Arbeit ein Tandem-Prozess, bestehend aus einer Hydroformylierung und organokatalytischen MANNICH-Reaktion, entwickelt. Der Vorteil dieser Tandem-Reaktion ist, dass Zwischenprodukte nicht isoliert werden müssen, sondern direkt in der darauf folgenden Reaktion weiter umgesetzt werden können. Eine Vielzahl funktioneller Gruppen zeigte sich tolerabel gegenüber den entwickelten Reaktionsbedingungen und lieferte ggf. mit einer in situ Imin-Generierung die β-Aminoaldehyde in guten bis sehr guten Ausbeuten bei hohen bis sehr hohen Diastereo- und Enantioselektivitäten. Einige interessante Anwendungen der entwickelten Methode zeigten sich in Folgereaktionen, wie der HORNER-WADSWORTH-EMMONS-, der WITTIG-, der GRIGNARD-Reaktion und in Studien zur Totalsynthese von Alkaloid II des chinesischen Bittersüß. Diese optisch aktiven Produkte der Reaktion finden u. a. in Naturstoffen, Pharmazeutika und β2,3-Aminosäuren Anwendung, und stellen somit nützliche Bausteine in der organischen Synthese dar.